Seminar „Wildfleisch verarbeiten“ 18.05.2024

150,00  inkl. MwSt.

zzgl. Versand

Vom Lebewesen zum Lebensmittel: Erfahre die Kunst des Wildzerwirkens mit Revierjäger Simon Sedlmeier.

Hast du dich schon einmal gefragt, wie man ein ganzes Reh oder Wildschwein fachgerecht zerwirkt? In unserem Seminar am 18. Mai 2024 zeigt dir der erfahrene Revierjäger Simon Sedlmeier Schritt für Schritt, wie du diese Kunst erlernen kannst.

Was erwartet dich im Seminar:

  • Praktische Anleitung: Simon Sedlmeier führt dich durch jeden Arbeitsschritt, vom Zerlegen des gesamten Tieres bis zur Zubereitung von köstlichen Fleischstücken.
  • Wissen teilen: Lerne, wie man ein Tier professionell zerlegt und was du mit den einzelnen Teilen machen kannst, sowie welche Zubereitungsmethoden am besten geeignet sind.
  • Für alle Interessierten: Das Seminar richtet sich sowohl an Menschen mit als auch ohne Jagdschein, die eine tiefere Verbindung zum Lebensmittel Fleisch und insbesondere zu Wild herstellen möchten.

Wetterunabhängig und indoor: Unsere Veranstaltung findet wetterunabhängig in einem Indoor-Umfeld statt, sodass du bei jedem Wetter komfortabel lernen kannst.

Begrenzte Teilnehmerzahl: Um eine persönliche und effektive Betreuung sicherzustellen, ist die Teilnehmeranzahl begrenzt. Sichere dir deinen Platz, indem du dich rechtzeitig anmeldest.

Individuelle Termine für Gruppen: Ihr möchtet das Seminar mit Freunden, der Familie oder eurer Jagdgruppe besuchen? Gerne vereinbaren wir individuelle Termine, die euren Bedürfnissen entsprechen.

Tauche ein in die faszinierende Welt des Wildzerwirkens und erweitere dein Wissen über die Zubereitung von Wildbret. Dieses Seminar bietet die einzigartige Gelegenheit, unter Anleitung eines Profis die Kunst des Zerwirkens zu erlernen.

Termin:

  • Datum: 18. Mai 2024

Komm zu uns und erlebe, wie Wild zu wunderbaren Lebensmitteln wird. Melde dich jetzt an, und wir freuen uns darauf, mit dir diese spannende Reise in die Welt des Wildzerwirkens anzutreten.

Kategorien:,

Vom Lebewesen zum Lebensmittel: Erfahre die Kunst des Wildzerwirkens mit Revierjäger Simon Sedlmeier.

Hast du dich schon einmal gefragt, wie man ein ganzes Reh oder Wildschwein fachgerecht zerwirkt? In unserem Seminar am 18. Mai 2024 zeigt dir der erfahrene Revierjäger Simon Sedlmeier Schritt für Schritt, wie du diese Kunst erlernen kannst.

Was erwartet dich im Seminar:

  • Praktische Anleitung: Simon Sedlmeier führt dich durch jeden Arbeitsschritt, vom Zerlegen des gesamten Tieres bis zur Zubereitung von köstlichen Fleischstücken.
  • Wissen teilen: Lerne, wie man ein Tier professionell zerlegt und was du mit den einzelnen Teilen machen kannst, sowie welche Zubereitungsmethoden am besten geeignet sind.
  • Für alle Interessierten: Das Seminar richtet sich sowohl an Menschen mit als auch ohne Jagdschein, die eine tiefere Verbindung zum Lebensmittel Fleisch und insbesondere zu Wild herstellen möchten.

Wetterunabhängig und indoor: Unsere Veranstaltung findet wetterunabhängig in einem Indoor-Umfeld statt, sodass du bei jedem Wetter komfortabel lernen kannst.

Begrenzte Teilnehmerzahl: Um eine persönliche und effektive Betreuung sicherzustellen, ist die Teilnehmeranzahl begrenzt. Sichere dir deinen Platz, indem du dich rechtzeitig anmeldest.

Individuelle Termine für Gruppen: Ihr möchtet das Seminar mit Freunden, der Familie oder eurer Jagdgruppe besuchen? Gerne vereinbaren wir individuelle Termine, die euren Bedürfnissen entsprechen.

Tauche ein in die faszinierende Welt des Wildzerwirkens und erweitere dein Wissen über die Zubereitung von Wildbret. Dieses Seminar bietet die einzigartige Gelegenheit, unter Anleitung eines Profis die Kunst des Zerwirkens zu erlernen.

Termin:

  • Datum: 18. Mai 2024

Komm zu uns und erlebe, wie Wild zu wunderbaren Lebensmitteln wird. Melde dich jetzt an, und wir freuen uns darauf, mit dir diese spannende Reise in die Welt des Wildzerwirkens anzutreten.

Kategorien: ,