Weingut Karl Schütz / Grüner Veltliner Auslese „Ried Stiegelsthal“ 2017

15,00  inkl. MwSt.

zzgl. Versand

Ein ehrlich und handwerklich ausgebauter Wein, selektiert aus alten Reben, mit der typischen Stilistik der Wachau.

Marillenmarmelade und Honig, toller Einstieg in den Prädikatsweinbereich, mit Anspruch, angenehme Süsse.

Geschmack: Süss

Passt zu: Cremige oder fruchtige Nachspeisen, Hühnchen, Ente, Käse

Weingut Karl Schütz ist ein kleines Weingut in Familienbesitz, romantisch im UNSECO-Weltkulturerbe der Wachau gelegen. Die einzigartige Landschaft der Wachau und der traditionelle Weinbau definieren die Weine von Karl Schütz. Steinfeder, Federspiel und Smaragd sind die drei Qualitätsstufen, die für die verschiedenen Weine des Gutes verwendet werden.

Anbaugebiet: Wachau
Füllmenge: 0,375

Ein ehrlich und handwerklich ausgebauter Wein, selektiert aus alten Reben, mit der typischen Stilistik der Wachau.

Marillenmarmelade und Honig, toller Einstieg in den Prädikatsweinbereich, mit Anspruch, angenehme Süsse.

Geschmack: Süss

Passt zu: Cremige oder fruchtige Nachspeisen, Hühnchen, Ente, Käse

Weingut Karl Schütz ist ein kleines Weingut in Familienbesitz, romantisch im UNSECO-Weltkulturerbe der Wachau gelegen. Die einzigartige Landschaft der Wachau und der traditionelle Weinbau definieren die Weine von Karl Schütz. Steinfeder, Federspiel und Smaragd sind die drei Qualitätsstufen, die für die verschiedenen Weine des Gutes verwendet werden.

Zusätzliche Information

herkunftsland

Österreich

fuellmenge

0,375

anbauregion

Wachau

Herkunftsland: Österreich
Alkohol: 14
Allergenhinweis enthält Sulfite