Weingut Karl Schütz / Sauvignon Blanc „Trockenbeerenauslese“ 2018

18,00  inkl. MwSt.

zzgl. Versand

Eine Trockenbeerenauslese mit ausdrucksstarken Aromen von getrockneten Früchten, kombiniert mit zarten Noten von Stachelbeere und Holunder.

Geschmack: Süss

Passt zu: Nachspeisen mit weißer Schokolade oder roten Früchten.

Weingut Karl Schütz ist ein kleines Weingut in Familienbesitz, romantisch im UNSECO-Weltkulturerbe der Wachau gelegen. Die einzigartige Landschaft der Wachau und der traditionelle Weinbau definieren die Weine von Karl Schütz. Steinfeder, Federspiel und Smaragd sind die drei Qualitätsstufen, die für die verschiedenen Weine des Gutes verwendet werden.

Anbaugebiet: Wachau
Füllmenge: 0,375
Alkohol: 8,5%
Allergenhinweis enthält Sulfite

Eine Trockenbeerenauslese mit ausdrucksstarken Aromen von getrockneten Früchten, kombiniert mit zarten Noten von Stachelbeere und Holunder.

Geschmack: Süss

Passt zu: Nachspeisen mit weißer Schokolade oder roten Früchten.

Weingut Karl Schütz ist ein kleines Weingut in Familienbesitz, romantisch im UNSECO-Weltkulturerbe der Wachau gelegen. Die einzigartige Landschaft der Wachau und der traditionelle Weinbau definieren die Weine von Karl Schütz. Steinfeder, Federspiel und Smaragd sind die drei Qualitätsstufen, die für die verschiedenen Weine des Gutes verwendet werden.

Zusätzliche Information

anbauregion

Wachau

fuellmenge

0,375

herkunftsland

Österreich

Herkunftsland: Österreich
Alkohol: 8,5%
Allergenhinweis enthält Sulfite